Glas bemalen kann so einfach sein. Verschönere alte Gläser (Upcycling) mit Blumen, stilvollen Handlettering und coolen Sprüchen. DIY inkl.Vorlage

//Kooperation mit IKEA // Workshop bei IKEA

HEY – mach mit! So lautet auch heute der Aufruf zum zweiten Workshop bei IKEA in Ludwigsburg. Oh wie ich mich freue. Während du hier gemütlich den Beitrag mit meinem DIY-Rezept zum “Licht im Glas” liest, warte ich schon gespannt auf meine Workshop-Teilnehmer. Der letzte Workshop DIY Seegraskorb hat so viel Spaß gemacht und sicherlich kannst du dir denken, dass ich mich jetzt schon riesig auf den heutigen Workshop freue. YEAH!

© IKEA Ludwigsburg

Bei uns dreht sich heute alles um den Frühling und den Sommer! Jeder Teilnehmer gestaltet hierfür drei KORKEN Gläser mit den neuen Kreativmarkern von PILOT. Und am Ende gibt es für jeden noch eine kleine Überraschung. Mehr darf ich hier leider noch nicht verraten. Ich bin begeistert von den Kreidemarkern. Sie halten auf Papier, Karton, Holz, Metall, Glas, Keramik, Porzellan und Stoff. Du kannst dir auch jede Menge neue Ideen und Inspirationen aus dem neuen Buch PIMP UP holen! Das Buch ist ein Gemeinschaftsprojekt und ich durfte ein Teil davon sein. Hier findest du auch tolle IKEA HACKS.

© CV Verlag

 

Folgst du mir schon auf Instagram: Katimakeit hier nehme ich dich heute mit durch den Workshop-Tag.

Schnappgläser als schöne Deko-Elemente

Die KORKEN Gläser gibt es in unterschiedlichen Größen. Vielleicht hast du ja auch schon, das ein oder andere Glas zu Hause im Keller oder im Vorratsraum stehen, mit selbstgemachter Marmelade oder eingelegten Gürkchen. Mhhh!? Die Gläser eigenen sich aber auch hervorragend als nutzbare “Dekoelemente” in der Küche befüllt mit Mehl, Zucker, Reis, … hierzu kannst du die Gläser mit einem einfachen Handlettering beschriften. Warum sollte man die Gläser im Schrank verstecken? So siehst du genau was du auf Vorrat hast. Perfekt oder?

© IKEA Ludwigsburg

Ich habe die Gläser nicht nur mit eingekochten Leckereien und Mehl und Zucker gefüllt, sondern ich nutze sie auch als dekorative Lichtquelle im Frühjahr und im Sommer auf dem Balkon. Na klar sehen sie auch so schon schick unbemalt mit einer Kerze oder Lichterkette aus, aber so ist es doch noch viel hübscher – oder? Super praktisch finde ich den Deckel. So bleibt auch bei Regen die Kerze oder die Lichterkette trocken.

Verschenke einen Gutschein für DIY Workshops - Kreative Auszeit als Geschenkidee

Materialliste mit DIY-Vorlage

Material

  • unterschiedliche Farben von den Pilot Kreativmarkern
  • Dose mit Deckel KORKEN in der gewünschten Größe – am schönsten sehen unterschiedliche Größen nebeneinander aus
  • Lichterkette oder Kerzen
  • Fixierspray

Hilfsmittel

  • Vorlage (siehe unten) oder eigenes Lettering. Viele Vorlagen und Ideen findest du auch im Internet oder auf Pinterest.de //Werbung ohne Auftrag
  • Schere
  • Klebestreifen
  • Glasreiniger und Küchenrolle

DIY Anleitung Glas-Lettering 

Reinige das Glas vor der Bemalung mit Glasreiniger, sodass es fett- und staubfrei ist.

Drucke die Vorlage aus und schneide sie grob aus. Befestige sie mithilfe von Klebefilm richtig positioniert mit der bedruckten Seite nach außen im Inneren des Glases.

Fahre nun die Konturen der Vorlage mit den Kreativstiften nach. Trage zwei Farbschichten auf, um eine gute Deckkraft zu erhalten. Warte hierzu einige Minuten, bis die erste Schicht getrocknet ist, bevor du die zweite Schicht aufträgst. Du kannst dein Werk einbrennen oder fixieren. Wenn du das Glas wieder neu bemalen möchtest nach einiger Zeit, dann musst du nichts weiter machen. Beachte aber, dass deine Zeichnung oder Lettering nicht stoß- und kratzfest ist.

Ikea Hack KORKEN_katimakeit.de
Ikea Hack KORKEN_katimakeit.de
Ikea Hack KORKEN_katimakeit.de

Möchtest du dein Werk verewigen, dann brenne es im Anschluss bei ca. 160 °C im Ofen ein. Prüfe aber zuvor, ob das verwendete Glas hitzebeständig ist. Eine gute Alternative ist das Fixieren mit einem Fixierspray oder Fixaktiv (beide Varianten habe ich dir oben verlinkt).

Solltest du Fragen zu meinem DIY haben, kontaktiere mich gerne über meine Social-Media Kanäle oder per E-Mail (info@katimakeit.de). Ich helfe dir gerne. Na, hast du Lust bekommen auch live bei einem Workshop im IKEA Markt dabei zu sein? Dann melde dich an. Alle Termine und Anmeldeinformationen findest du auf meiner Seite WORKSHOPS. Ich freue mich auf dich!

Für später kannst du dir gerne den Pin mitnehmen. Und damit wir (IKEA Ludwigsburg und ich) dich und deine DIY-Idee sehen können, verlinke dich doch gerne und verwende #ikealudwigsburg  #kreativmitkati

Deine Kati

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Information an meine Leser: Die im Blogpost mit * markierten Links sind Partnerlinks. Bestellungen, die Du darüber tätigst, unterstützen mich mit einer kleinen Provision. Für Dich entstehen natürlich keine zusätzlichen Kosten. Danke!

Verpasse keine News mehr! Melde dich für meinen Newsletter an - Kati Make It! - DIY Workshops in Stuttgart und Umgebung

NOCH MEHR DIY IDEEN

4 Kommentare

Tamara 12. November 2019 - 10:00

Ich such gerade etwas für meine Kleine für Weihnachten und bin auf deinen Blog gestoßen! Sind tolle Sachen dabei und wolt mich dafür bedanken! LG Tamara

Antworten
Katimakeit 12. November 2019 - 12:51

Hallo Tamara!
Ich freue mich mega, dass es dir hier gefällt. Ich hoffe du wirst fündig. Ganz liebe Grüße Kati

Antworten
Simone S. 27. Juli 2019 - 13:43

Liebe Kati,

ich möchte mich auf diesem Wege, nochmals ganz herzlich, für den wunderbaren Workshop bei Dir (und Ikea 😉 bedanken!

Der Workshop war super organisiert und perfekt vorbereitet. Ich finde das hätte nicht besser sein können.

Vielen lieben Dank auch für deine Ideen und Deine tolle Hilfe während des Workshops!
Ich konnte 3 sehr schöne Korken-Gläser gestalten, die jetzt mein unter anderem meine Küche zieren.

Der Workshop war für mich schon fast meditativ. 😀 -*

Vom Workshop inspiriert und dann auch noch prima über diesen Beitrag von Dir angeleitet,hab ich auch schon fleißig daheim weitergemacht.

Mach weiter so und alles alles Liebe!

Antworten
Katimakeit 28. Juli 2019 - 15:47

Hallo Simone!
Vielen Dank für deinen Kommentar zu meinem Workshop. Ich habe mich riesig gefreut, dass du dabei warst und soviel Spaß hattest. Ich wünsche dir noch ganz viel Freude an den Kreativmarkern und hoffe wir sehen und mal wieder. Liebe Grüße Kati

Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

Damit ich dich in den Kommentaren langfristig sicher zuordnen kann, benötige ich deinen Vornamen und deine E-Mail-Adresse (Die E-Mail-Adresse wird nicht öffentlich angezeigt!). Diese werden von mir nur für diesen Zweck und nur so lange gespeichert, bis du mich um die Löschung deiner Daten bittest. Mit der Abgabe deines Kommentars erklärst du dich damit einverstanden. Eine ausführliche Erläuterung zur Speicherung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten findest du in meiner Datenschutzerklärung.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere diese.*