Eigene Schablonen herstellen – 3 einfache Methoden inkl. DIY-Ideen

von Katimakeit
DIY Fußmatte mit Schablone bemalen

Individuelle Schablonen einfach Selbermachen – 3 Tipps für die Herstellung von Schablonen mit Plotter für dein DIY-Projekt inkl. DIY-Ideen

//Kooperation mit Brother (Brother ScanNCut SDX 1200)

In meinen kreativen Workshops arbeite ich gerne mit Schablonen. Aber nicht nur hier kommen sie oft zum Einsatz. Durch das Arbeiten mit einer Schablone können individuelle Motive schnell und einfach übertragen werden – und genau das mag ich! Schnell und einfach! Mit meinem Plotter (ScanNCut SDX 1200) kann ich mir individuelle Schablonen aus unterschiedlichen Material erstellen. Wie einfach das geht und meine 3 Tipps für die Herstellung von eigenen Schablonen zeige ich dir jetzt.

Schablonen aus 3 unterschiedlichen Materialien 

Du kannst mit unterschiedlichen Materialien arbeiten um dir deine Schablone mit dem Plotter herzustellen. Papier, (Foto)-Karton, Schablonenfolie selbstklebend oder einfache Schablonenfolie. Das Automatikmesser des Plotters SDX 1200 erleichtert das Arbeiten um Welten. Die Dicke des Materials wird automatisch gemessen und somit auch die Schnitttiefe bestimmt.

Schablonen aus Papier oder (Foto)-Karton

Das günstigste und einfachste Material für Schablonen ist Papier oder (Foto)-Karton. Hier kannst du auch “altes” Papier verwenden. Aus Erfahrung kann ich sagen, dass ich mit etwas dickerem Karton lieber arbeite. Zum Einem verformt sich dieser nicht so schnell wenn er nass wird und zum Anderem kann ich die Schablone auch mehrfach verwenden. Perfekt für meine DIY-Workshops

Papier- und (Foto)-Karton- Schablone eignen sich für einfach zusammenhängende Motive super. Wenn es filigraner wird, empfehle ich dir die klebende Schablonenfolie.

Wenn du mit Schablonen arbeitest, ist es immer wichtig diese zu befestigen ob mit Stecknadeln oder Washi-Tape. So läufst du nicht Gefahr, dass deine Schablone aus Versehen verrutscht.

Shop: DIY Workshops, Gutscheine & Plotter-Dateien - Kati Make It!

Schablonen aus selbstklebender Schablonenfolie

Für das Türschild – DIY (siehe unten DIY-Ideen) habe ich mit der selbstklebende Schablonenfolie von Brother gearbeitet. Mit dem Schablonen-Material können selbst erstellte Schablonen mehrfach verwendet werden.  Der Hersteller empfiehlt für beste Ergebnisse die Folie auf glatten Oberflächen anzuwenden. Genau das ist auch meine Empfehlung für dich. Auf einer glatten Oberfläche hat sich die Folie super gut angelegt und ist haften geblieben. Bei meinem Beispiel dem Holzschild hat es auch gut geklappt. Ich habe mehrfach über die Folie gestrichen damit sie sich gut anzieht. Die Farbe ist nicht unter den Rand gelaufen, die Folie konnte rückstandslos abgezogen werden und das Reinigen mit einem feuchten Tuch ist möglich und einfach.

☝🏻 💡 Apropos Farbe, da gibt es auch noch einen wichtigen Tipp: Verwende nicht zu “flüssige” Farbe. Ich empfehle dir dickflüssige Farbe. Ein weiterer Vorteil von dickflüssiger Farbe ist, dass du bekommst schöne harte Kanten bekommst. Du kannst mit einem Pinsel, einem Schwämmchen oder eine Rund Schaum Schwamm die Farbe auftragen. Wenn du mit einem Schwamm oder mit dem Rund Schaum Schwamm arbeitest, ACHTE drauf, dass diese nicht zu feucht sind. Sonst läuft dir die Farbe trotzdem irgendwo unter die Schablone. Als Alternative zur Farbe und für ein noch einfacheres Arbeiten, gibt es Acryl-Spray. Achte auch hier auf die Farbqualität.

Dann gibt es noch die Schablonenfolie die nicht selbstklebend ist. Für ein einfaches und sauberes Arbeiten und für ein perfektes Ergebnis empfehle ich dir aber immer die Folie zu befestigen. Kennst du das Fix-It Schablonen Haftspray? Noch nicht? Dann wird es Zeit. Ich verwende es sehr gerne für diese Schablonen. Die Oberfläche der Schablone klebt perfekt am Material. Ich verwende diese Art bei der Textilgestaltung sehr gerne.

Schablonen aus Vinyl-Folie   

Vinyl-Folie gibt es günstig im Baumarkt zu kaufen. Der Vorteil der Vinyl-Folie ist, dass sie eine stärke Klebekraft hat als die Schablonenfolie. Somit kannst du sie auch für schwierigere Untergründe verwenden. In meinem Fall war es die Anwendung bei der Kokos-Fußmatte. Hier ist die Oberfläche rau, uneben und “fusselig”. Aber durch die stärke Klebekraft der Folie, hält sie gut auf der Matte.

Was auch super gut geht und noch ein weiterer Tipp ist, ist Buchfolie. Sie klebt auch etwas stärker als die Schablonenfolie.

Positiver und negativer Schablonenabdruck 

Sicherlich denkst du jetzt was ich mit positiv und negativ meine? Ganz einfach ich erkläre es dir. Bei der Erstellung einer Schablone hast du eigentlich zwei Schablonen. Mit der einen Schablone kannst du einen positiven Abdruck und mit der anderen einen negativen Abdruck machen.

DIY-Idee für die Gestaltung mit Schablonen 

Bereit? Du hast keinen Plotter? OK, erste Empfehlung – hol dir einen PLOTTER! Zweite Empfehlung, es geht auch mit einem Cutter, einem Skalpell oder einer Schere. Bei filigranen Formen brauchst du, wenn du es per Hand ausschneidest, jede Menge Geduld. Aber es ist machbar.

Jetzt kannst du meine Tipps von oben einfach umsetzen. Gestalte dir deine individuellen DIY-Projekte ob zum einfach selbst behalten oder verschenken. Weihnachten ist ja bekanntlich nicht mehr so weit weg und DIY-Geschenkideen kann man nie genug haben.

Fußmatte gestalten mit Schablone, Pinsel und Farbe 

Gestalte dir eine Fußmatte in nur vier einfachen Schritten für deine Wohnungstüre. Mit Hilfe einer Schablone kannst du aus einer einfachen Fußmatte ein Einzelstück und ein Highlight machen. Ich zeige dir wie einfach das geht.

Du brauchst:

  • Kokos-Fußmatte (z.B. vom Möbelschweden)
  • Schablone aus Vinylfolie
  • Schablone aus Pappe
  • dickflüssige Acrylfarbe oder Outdoor Farbe zum Bemalen (Acrylfarbe – wasserfest und abriebfest) 
  • Klebeband ggf. Stecknadeln

DIY Anleitung für individuelle Kokos-Fußmatte – BABY IT IS COLD OUTSIDE

Schritt 1  Lade dir in meinem Online Shop die Vorlage kostenlos herunter – “BABY IT ´S COLD OUTSIDE“.  Für das DIY habe ich mir die Vorlage mit der Software CanvasWorkspace von Brother erstellt. Mit der Software kannst du eigene Dateien erstellen, bearbeiten, konvertieren und Schnittdaten an den Schneidplotter senden. Ganz Bequem ohne Kabel per W-Lan. Plotte dir die Datei auf Vinylfolie aus. Achte darauf den Halbschnitt zu aktivieren. Den Rest macht der Plotter von selbst.

Schritt 2 Entgittere den Plott (siehe Foto).  Bevor du startest klopfe die Fußmatte gute aus, damit alle lockeren Fasern herausfallen. Nun kannst du deine Schablone auf die Fußmatte kleben. Streiche mehrfach darüber, dass sie gut anliegt.

Schritt 3 Anschließend wird die Acrylfarbe mit einem Pinsel aufgetupft.  So dass die Farbe tief zwischen die Kokosfasern eindringt. Um ein deckendes Ergebnis zu haben, diesen Schritt mehrfach wiederholen. Ein bisschen Geduld und Fingerspitzengefühl ist hier gefragt, auch wenn es echt einfach ist. Achte darauf, dass sich kleine Elemente beim Tupfen nicht abheben, da sie nicht so eine große Klebefläche haben.

Schritt 4 Dein Ergebnis gefällt dir? Super! Dann lasse die Folie noch ein wenig auf der Matte kleben, bis die erste Schicht der Farbe angetrocknet ist. Hebe dann die Folie vorsichtig ab. Die Fußmatte final mindestens 24 h trocknen lassen bis du sie verwenden kannst.

Fertig! Das klingt doch wirklich einfach, oder? Ich bin auf jeden Fall total begeistert von dem Ergebnis. Außerdem hält das Motiv super. Jetzt tausche ich mal die Fußmatten aus. Ich bin total begeistert vom Ergebnis.

DIY Anleitung für individuelle Kokos-Fußmatte – Tannenbaum 

Verfahre wie oben beschrieben auch bei dem Tannenbaum-Muster. Lade dir die kostenlose Vorlage herunter. Oder du besitzt einen Plotter von Brother der ScanNCut Serie, dann nutze die Canvas Projekte / Mustersammlung die dir kostenfrei zur Verfügung steht. Die Brother Software CanvasWorkspace ist kompatibel mit allen Brother Schneideplottern der ScanNCut Serie. Was die Software alles kann verlinke ich dir gerne hier: Brother Software CanvasWorkspace

Shop: DIY Workshops, Gutscheine & Plotter-Dateien - Kati Make It!

Wie easy das geht, zeige ich dir:

Ich habe die Tannenbäume auf Karton ausgeplottet, weil es ein einfaches Muster ist und keine filigranen Elemente enthält. Achte darauf, dass du den Halbschnitt ausgeschaltet hast. Der Karton muss durchgeschnitten werden. Damit der Karton auf der Fußmatte nicht verrutscht, befestige die Ecken mit Klebesstreifen oder mit Stecknadeln, dass hat super funktioniert. Arbeite auch hier wie oben beschrieben mit dem Pinsel und dickflüssiger Farbe.

Türschild gestalten mit Schablone und Acrylspray 

Willkommen! Welcome! – ein Türschild macht Freude auf zu Hause oder begrüßt Besucher herzlich. Gestalte dir ein individuelles Türschild für deine Lieben!

Du brauchst:

  • Holzschild
  • Schablone aus Schablonenfolie von Brother
  • Acryl-Spray

DIY Anleitung für Türschild – WELCOME

Damit das Schild besser zu mir und meinem Wohnstil passt, habe ich es vorher mit einem grauen Farbton angemalt.

Schritt 1  Lade dir auch hier die kostenlose Vorlage herunter – WELCOME.  Wer nicht lettern möchte, nutzt einfach eine Schablone. Plotte auf die Schablonenfolie die Vorlage. Achte wieder auf die Einstellung des Halbschnittes.

Schritt 2 Entgittere den Plott (siehe Foto). Nun kannst du deine Schablone auf das Holzschild kleben. Streiche mehrfach darüber, dass sie gut anliegt. Decke alle Stellen um ab, die keine Farbe abbekommen sollen.

Schritt 3 Lege das Schild in einen Karton, schüttle die Spraydose gut auf und sprühe mit Abstand und Mundschutz (Schutzkleidung) die Farbe auf. Achte darauf gleichmäßig zu sprühen. Bewege deine Hand mit der Spraydose über das Motiv. Wenn du punktuell zuviel aufträgst, läuft dir die Farbe unter die Schablone. Lasse den ersten Farbauftrag trocken und sprühe ggf. noch eine weitere Schicht auf. Arbeite hier schichtweise.

Schritt 4 Dein Ergebnis gefällt dir? Dann ziehe vorsichtig die Folie ab solange das Motiv noch feucht ist und lasse das Schild austrocknen bevor du es dekodierst.

So einfach geht das Arbeiten mit Schablonen. Die selbstklebende Schablone kannst du einfach mit einem feuchten Tuch reinigen und auf die Unterlage zurück kleben. Sie ist wiederverwendbar. Genial oder?

Für später kannst du dir gerne den Pin mitnehmen.  Du hast ein DIY von mir umgesetzt? Dann zeige es mir bei Instagram gerne unter #kreativmitkati! Ich freu mich sehr!

DIY Workshop Gutscheine - Verschenke kreative Auszeit! Für Kinder, Erwachsene, JGA (Junggesellenanbschied), Mädelsabende, Geburtstage, Weihnachten & Ostern. Sei dabei!

Jetzt wünsche dir dir ganz viel Freude bei der Umsetzung. Du suchst noch mehr Ideen und Inspirationen mit dem Plotter? Dann schaue gerne auch hier vorbei Kinder beschäftigen: DIY Weltraum-Anstecker aus Schrumpffolie basteln oder DIY Pflanzen aus Papier basteln (auch für Kinder). Und in meinem Shop findest du auch jede Menge “kostenlose” Plotter-Vorlagen. Es lohnt sich!

Deine Kati

Verpasse keine News mehr! Melde dich für meinen Newsletter an - Kati Make It! - DIY Workshops in Stuttgart und Umgebung

NOCH MEHR DIY IDEEN

Hinterlasse einen Kommentar

Damit ich dich in den Kommentaren langfristig sicher zuordnen kann, benötige ich deinen Vornamen und deine E-Mail-Adresse (Die E-Mail-Adresse wird nicht öffentlich angezeigt!). Diese werden von mir nur für diesen Zweck und nur so lange gespeichert, bis du mich um die Löschung deiner Daten bittest. Mit der Abgabe deines Kommentars erklärst du dich damit einverstanden. Eine ausführliche Erläuterung zur Speicherung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten findest du in meiner Datenschutzerklärung.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere diese.*