Sommer DIY: Foto Pinnwand für Urlaubserinnerungen selber machen inkl. DIY-Vorlagen

von Katrin Jordan
Foto Pinnwand aus Holz zur Aufbewahrung von Fotoerinnerungen

DIY Foto Pinnwand für Urlaubserinnerungen basteln. Praktische Deko Idee & Aufbewahrung für Fotos, Karten & Souvenirs mit Plotterdatei Regenbogen.

Endlich, es ist SOMMER und ich habe jetzt schon das Gefühl, dass er wieder viel zu schnell vorbei geht. Ich habe mir fest vorgenommen den Sommer in vollen Zügen zu genießen und schöne Erinnerungen zu sammeln, auch wenn es dieses Jahr ein etwas anderer Sommer sein wird. Nicht ganz so unbeschwert und leicht, vielleicht mit weniger Reisen aber dennoch gefüllt mit zauberhaften kleinen und großen Momenten. Und um diese Momente geht es heute!

Unvergesslich! Katrin von FindMeCharacters.de (klick doch mal rüber und erfahre mehr über Katrin und ihre kuscheligen Begleiter) und ich, wir zeigen dir wie du schöne (Urlaubs-) Erinnerungen unvergesslich machen kannst mit unserer DIY – Foto Pinnwand. Aber das ist noch nicht alles! Wir haben am Ende noch DREI tolle Überraschungen für dich! ⬇

DIY Foto Pinnwand für Urlaubserinnerungen basteln. Praktische Deko Idee & Aufbewahrung für Fotos, Karten & Souvenirs inkl. kostenloser Regenbogen Plotterdatei

Praktische Aufbewahrung für Urlaubserinnerungen 

Überrasche einen Weltenbummler mit einer Foto Pinnwand als DIY Geschenk für seine Reisen, auf der der/die Beschenkte Urlaubserinnerungen hübsch aufbewahren kann. Oder hast du deinen Traumurlaub vor oder hinter dir und möchtest Mitbringsel und Fotos in Szene setzen? Dann ist die Foto Pinnwand genau die richtige DIY Idee für dich. Die Foto Pinnwand ist auch ein tolles Ferienprojekt für Kinder. Gestaltet zusammen das Board und füllt es mit Erinnerungen aus einen unvergesslichen Sommer.

Auf deinem selbstgemachten Memory Board kannst du besondere Urlaubserinnerungen (Muscheln, Sand, Eintrittskarten, Fotos, … und vieles mehr) oder schöne Momente prima anordnen, gestalten und sammeln. So hast du eine schöne DIY Deko Idee und eine praktisch Aufbewahrung in einem.

Auch kleine Holzstücke kannst du super verwenden.

Material für deine DIY Foto Pinnwand

Das DIY ist ganz dem Motto von Kati Make It : EinfachSelberMachen mit WOW. Du kannst alle Materialien verwenden, die dich an deinen Urlaub oder einen schönen Moment erinnern. Wir haben folgende Materialien gewählt.

Wal Eckberd - Hol dir jetzt dein Schnittmuster mit Boni!
  • Reagenzglas (Armband Dream.Explore.Discover von FindMeCharacters.de)
  • Gummiband in unterschiedlichen Farben und Stärken (Hosengummi)
  • Kreativmarker
  • Acrylfarben
  • Schablone, Aufkleber, Sticker
  • Holzbrett oder Holzabschnitte (DIY-TIPP: Diese gibt es günstig im Baumarkt in der Holzrestekiste)
  • Klammer
  • Fotos, Postkarten
  • Stoffbänder
  • Bilderrahmenaufhänger

Hilfsmittel

  • Akkubohrer
  • Schleifpapier
  • ggf. Akku-Säge
  • ggf. Tacker
  • Bleistift
  • Schere
  • Kleber oder Klebeknete
  • Schwamm und Pinsel

Sommer DIY: Foto Pinnwand für Urlaubserinnerungen selber machen inkl. DIY-Vorlagen | Kati make it

DIY Anleitung für deine Foto Pinnwand 

Die Holzabschnitte in unterschiedlichen Größen hast du im Baumarkt schon passend gefunden, dann musst du sie nicht mehr zuschneiden – perfekt. Wenn nicht, zeichne dir die gewünschte Größe mit einem Bleistift vor und säge sie aus. Bitte beachte hier die Sicherheitsvorschriften! Achte auf deine Finger und trage eine Schutzbrille. Befestige das Holz sicher zwischen Schraubzwingen oder gib es zum Sägen an einen Profi weiter.

Unsere Maße: groß L 26 cm x B 20 cm | mittel L 13 cm x B 9,5  cm | klein L 20 cm x 7,5 cm

Schleife nach dem Zuschnitt alle Kanten  mit einem Schleifpapier ab.

Kanten abschleifen
Kanten mit Schleifpapier abschleifen

Nun benötigst du den Akkubohrer. Auf dem großen Board wird das Reagenzglas befestigt. Wir haben uns Gedanken gemacht, auch Verpackungen und Umverpackungen der Produkte aus dem FindMeCharacters Shop in unser DIY zu integrieren. Das Reagenzglas ist ein perfektes Upcycling hierfür.DIY Foto Pinnwand für Reiseerinnungen

Zeichne mit dem Bleistift die Bohrlöcher an. Es gibt hier wieder einige tolle Möglichkeiten für die Bohrung. Wir zeigen dir zwei unterschiedliche Möglichkeiten. Zeichne vier oder zwei Löcher an, je nachdem wie du das Gummiband durchfädeln möchtest (siehe Foto). Bohre mit dem Akkubohrer die Löcher in das Holz. Auch hier gilt, achte bitte auf deine Sicherheit und deine Umgebung. Lege am besten ein altes Stück Holz unter, damit du nicht in den Untergrund bohrst.

Markierung für Bohrung auf Holz anzeichnen
Löcher können einfach mit einem Akkubohrer in das weiche Holz gebohrt werden

Sind die Löcher fertig, schleife auch die Bohrlöcher mit dem Schleifpapier ab. Durch die Löcher kommt später das Gummiband als Halterung für das Reagenzglas. Dieses wird erst durchgezogen, wenn wir mit der Gestaltung fertig sind. Jetzt holen wir die Farben raus.

Kanten abschleifen
Kanten mit Schleifpapier abschleifen

Suche dir  einen passenden Spruch oder eine Schablone aus und übertrage diese nach dem Ausschneiden mit Farbe auf dein Holzbrett. Schablonen kannst du auch ohne Plotter einfach mit einem Cutter erstellen. Katrin hat für dich eine tolle Datei vorbereitet und noch mehr DIY-Vorlagen findest du in meinem Shop. Du kannst die Vorlagen einfach ausdrucken oder ausplotten. Für die Schablone “dream explore discover” sind wir wie folgt vorgegangen. Wir haben die Papierschablone mit etwas Kleber bestrichen, damit die filigranen Teile vom Schriftzug beim Tupfen mit der Farbe nicht abheben. Auf eine Malerpalette haben wir die Farbtöne weiß, türkis und gold gegeben und mit dem Schwamm leichte Farbverläufe getupft. Der Goldton wird dezent zum Schluss aufgetupft.

eigene Schablone mit dem Plotter herstellen

JGA feiern mit Kati Make It! Buch dir jetzt deinen unvergesslichen Junggesellinnenabschied in Stuttgart.

Eine weitere tolle Idee ist die Übertragung von Foto mit einem Transfermittel, auch Foto-Potch genannt. Auch hier habe ich  eine DIY-Anleitung für dich zum Thema Fototransfer.

Während die Farben trocknen, befülle das Reagenzglas mit Erinnerungen wie Sand, Muscheln, Geldscheinen, Eintrittskarten, … Du kannst das Glas auch noch mit Washi Tape, Tassels oder Anhängern verzieren. Aber nun zurück zum Gummiband. Du erinnerst dich an die Löcher die wir vorher gebohrt haben? Es gibt die einfachen Hosengummis, diese kannst du auch super für das DIY verwenden. Male das Gummiband einfach mit den  PINTOR Kreativmarkern in deiner Lieblingsfarbe an. Wie das geht, kannst du hier auch noch einmal nachlesen im DIY-Beitrag Planner Band. Fädel das Gummiband durch die Löcher und tackere es an der Rückseite mit zwei Tackerklammern fest. Achte darauf, dass du genug Luft für das Glas lässt – aber auch nicht zuviel, damit es nicht herausrutschen kann.

Reagenzglas befüllen und in die Halterung schieben. Den Gummi ebenfalls mit Kreativmarker anmalen in deiner Farbe.

Bevor du nun die Klammer für die Fotos befestigst und das Reagenzglas einsteckst, klebe die  Wand-Halterung an die Rückseite. Nun kannst du dein Board final dekorieren mit Fotos, Karten und allem was dich glücklich macht und dir eine wundervolle Erinnerung zaubert.

Aufhängung befestigen am Holz

Auf die geplotten Aufkleber kannst du mit PINTOR Kreativmarkern noch kleine Highlights und Akzente setzen. Die Stifte halten auf vielen unterschiedlichen Oberflächen.  Und nun kommt unsere Überraschung für DICH! 

Sommer DIY: Foto Pinnwand für Urlaubserinnerungen selber machen inkl. DIY-Vorlagen | Kati make it

Zu Gast beim SWR Fernsehen Kaffee oder Tee am 26.08.2022

Mit der Pinnwand für Urlaubserinnerungen, war ich auch bei der TV Show vom SWR “Kaffee oder Tee” zu Gast. Hier erzähle und zeige ich dir weitere Tipps und Tricks wie du die Bords gestalten kannst.

Der Link zur Mediathek: Kati Make It im Fernsehen Hier findest du alle Sendungen und auch alle DIY-Anleitungen im Überblick. Ganz viel Spaß beim Nachschauen.

JGA feiern mit Kati Make It! Buch dir jetzt deinen unvergesslichen Junggesellinnenabschied in Stuttgart.
Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist Vorlage-Instagram-gross-1.jpg

Plotterdatei für deine DIY Foto Pinnwand 

Alleine bei uns beiden sind jede Menge tolle DIY Variationen entstanden. Wie findest du sie? Wir sind begeistert. Es hat riesig Spaß gemacht gemeinsam kreativ zu sein.

Hol dir gleich die DIY Druckvorlage & Plotterdatei Travel in meinem Online-Shop! 

Foto Pinnwand aus Holz zur Aufbewahrung von Fotoerinnerungen

Zeig uns doch gerne dein Travel Memory Board unter dem #kreativmitkati und für später kannst du dir gerne den Pin mitnehmen.

Foto Pinnwand aus Holz zur Aufbewahrung von Fotoerinnerungen

Viele Grüße Katrin und Kati (Katrin)

NOCH MEHR DIY IDEEN